LCR Messgerät

LCR Messgeräte messen den Widerstand, die Kapazität und die Induktivität. Die LCR Messgeräte werden also für das Messen von Spulen, Kondensatoren, Kabeln und komplexen Schaltungen verwendet. LCR Messbrücken werden mit Frequenzen bis zu 120MHz angeboten. Dabei sind fixe Frequenzen von 120Hz und 1kHz (1000Hz) für viele elektronische Bauteile prädestiniert, andere LCR Messgeräte sind von DC bis 100kHz, bzw. bis 5MHz durchstimmbar. Resonanzimpedanz und Frequenzkennlinien können dabei aufgezeichnet werden. Präzisions-LCR Meter gibt es auch für Keramikkondensatoren, (MLCC) Multilayerkondensatoren.

BIN-Klassifikation, und Schnittstellen mit RS23C oder GP-IB. Konstantstrom und Konstantspannung sind bei den hochwertigen LCR Messgeräten wählbar.

RCL Messgeräte, Widerstandsmessgeräte, Ohmmeter, Impedanz-, Kapazitäts-, Induktivitätsmessgerät sind auch andere Namen für LCR Messgeräte.

Weiterführende Links:
Produktübersicht LCR-Messgeräte