Magnetband

Das Produktprogramm an linearen Positionssensoren bei ASM umfasst u.a. ein berührungsloses, hochauflösendes Längenmesssystem mit Magnetband, die Serie POSIMAG®.

Das System besteht aus einem Magnetband als Maßverkörperung sowie einem MR-Lesekopf. Das Magnetband besteht dabei aus einem flexiblen Stahlband mit einer auflaminierten Magnetträgerschicht, die in regelmäßigen Abschnitten mit magnetischen Nord- und Südpolen magnetisiert ist. Das Magnetband kann durch einfache Klebemontage oder auch mittels vorgefertigter Montageschienen mit Spannpratzen befestigt werden. Zum Schutz gegen äußere mechanische Einflüsse erhält das Magnetband optional ein Decklaminat aus einem dünnen rostfreien Stahlband. Zur Erfassung einer Position tastet der magnetoresistive Sensorkopf sinusförmige Magnetfelder oberhalb des Magnetbandes berührungslos und verschleißfrei ab. Die im Sensorkopf erzeugten um 90° versetzten Sinus-Cosinus-Signale werden von der integrierten Interpolationselektronik zusammen mit dem Refernzsignal ohne Zeitverzögerung als RS-422-kompatible Impulssignale ausgegeben.

Die Positionssensoren mit Magnetband POSIMAG® sind in Messlängen bis 30 m verfügbar.

Weiterführende Links:
Datenblatt POSIMAG® PMIS3