Überblick POSIWIRE®

Die neue Sensorgeneration. Robuster denn je.

Die neue Generation der POSIWIRE® Wegseil-Sensoren mit magnetischen Absolut-Encodern ist gegenüber herkömmlichen Seilzugsensoren um ein Vielfaches robuster: Die berührungslose magnetische Multihall-Encoder-Technologie ist verschleißfrei und daher optischen Encodern und Potentiometer-Lösungen insbesondere unter rauen Umweltbedingungen weit überlegen. Die neue Sensor-Generation ist mit redundanten Encodersystemen erhältlich. Modelle mit optischen Encodern oder mit Potentiometern sind ebenso verfügbar.
Neu im Programm sind Modelle mit integriertem Neigungssensor.

 

Die Vorteile

  • Mit magnetischen Absolut-Encodern robuster als herkömmliche Seilzugsensoren
  • Schutzart bis IP 68 / 69
  • Unempfindlich gegen Vibration und Schock
  • Linearität bis zu 0,01 %
  • Messlänge bis 40.000 mm

Übersichtskatalog als PDF

 

Anwendungen

POSIWIRE® Wegseil-Sensoren werden in Anwendungen eingesetzt, in denen die exakte Positionierung sich linear bewegender Elemente bestimmt werden muss.
POSIWIRE® Sensoren sind auch für raue Umweltbedingungen geeignet. Sie gewährleisten den zuverlässigen Betrieb in vielen Bereichen der Automation, Prozesstechnik sowie in Industrie und Forschung, wie z.B. in Handlingsystemen, Aufzugtechnik, Hebe-, Förder- sowie Lagertechnik, Medizintechnik oder in Windkraftanlagen. 


Flugzeugschlepper


Kernspintomografen


Elektrohängebahnen


Tunnelvortriebsmaschinen


Scherenhubtische


Cargoloader

 

Die Technologie

POSIWIRE® Wegseil-Sensoren bestimmen lineare Positionen durch die Abwicklung eines Messseils. Dabei erfassen bei der neuen POSIWIRE® Sensorgeneration magnetische Absolut-Encoder die Drehung der Seiltrommel. Die Elektronik des Sensors wandelt das Signal in industrieübliche Ausgangsarten um.

Produktliste POSIWIRE®